Symposium für ästhetische Chirurgie und kosmetische Zahnmedizin

15. und 16. Juni 2018 Inselhalle Lindau, Zwanzigerstraße 10, 88131 Lindau (Bodensee)

Symposium für ästhetische Chirurgie und kosmetische Zahnmedizin

Cosmetic Dentistry – State of the Art || am 15./16. Juni 2018 in Lindau

Am 15. und 16. Juni 2018 lädt die Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin e.V. (IGÄM) zum gemeinsamen Kongress für
Ästhetische Chirurgie und Kosmetische Zahnmedizin nach Lindau ein. Die IGÄM und die Deutsche Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin e. V. (DGKZ) veranstalten ihre Jahrestagungen als interdisziplinären Gemeinschaftskongress.

Kosmetisch/ästhetische Aspekte der zahnärztlichen Therapie sowie der Ästhetischen Chirurgie stehen seit Jahren im Fokus von Fortbildungsveranstaltungen und Publikationen. Eines wird dabei immer wieder deutlich. Um den Patienten, der eine ästhetisch/kosmetische motivierte Behandlung wünscht, zufriedenstellen zu können, ist die Qualität der ärztlichen/zahnärztlichen Leistung entscheidend für den Erfolg. Gefragt ist somit absolute High-End-Medizin. Da in diesem Zusammenhang u.a. eine intensive Fortbildung unabdingbar ist, bietet die DGKZ im Rahmen ihrer Jahrestagung erneut ein anspruchsvolles Programm mit Table Clinics, Seminaren und wissenschaftlichen Vorträgen.

Unter dem Motto „Future Trends in Esthetic Medicine & Dentistry“ werden Referenten von Universitäten und erfahrene Praktiker mit den Teilnehmern die gegenwärtigen Trends in der modernen Zahnheilkunde und deren Herausforderungen im Praxisalltag diskutieren.

Parallel zum zahnärztlichen Programm gibt es an beiden Kongresstagen ein Programm für die Zahnärztliche Assistenz mit den Themen Prophylaxe, Praxishygiene sowie Qualitätsmanagement.

 

Alle Veranstaltungen und Anmeldungen
Weitere Informationen
Veranstaltungsort
Aussteller